Geschichte und Zukunft

Die Basis für die heute europaweit tätige Schildecker Transport GmbH wurde im Jahr 1945 von Karl Schildecker erstellt. Der Unternehmensgründer startete unter schwierigsten Nachkriegsbedingungen mit einem Traktor.

Aktuell werden mit 29 Fahrzeugen Tank- und Silo-Transporte sowie Container-Trucking durchgeführt - womit eine gute Basis für zukünftige Entwicklungen gelegt ist. Zusätzlich gibt es das Angebot einer Tankreinigung sowie einer Tankstelle für Diesel und Super 95 zu Diskontpreisen.

2000er Jahre

2017 Zertifizierung der Tankreinigung nach EFTCO Food

2016 Einführung eines in die Fahrzeuge integrierten Auftragsmanagements

2015 Zertifizierung nach PASTUS+

2014 Ausbau der Diskonttankstelle auf Super 95 + Diesel + AdBlue

2008 Zertifizierung nach GMP+

2007 Neubau der Betriebsstätte in Pischelsdorf bei Zwentendorf und Errichtung einer Tankreinigungsanlage für LKW, RTC und Kleingebinde sowie einer Diskonttankstelle.

2006 Gründung der Schildecker Holding GmbH

2000 Einführung des 1. Bordcomputer-Systems

80er und 90er Jahre

1999 Edwin Schildecker wird zum zweiten Geschäftsführer bestellt

1997 Die nächste Generation mit Ing. Karl Schildecker übernimmt die Geschäftsleitung

1997 Erweiterung der Qualitätsmaßnahmen durch Akkreditierung nach den Richtlinien der SQAS

1993 Einführung eines Qualitätsmanagementsystems - Zertifizierung nach ISO 9002

1992 Gründung der Schildecker Transport GmbH

1987 Ausbau der Serviceeinrichtungen und Erweiterung der Bürogebäude

1984 Erwerb von angrenzenden Grundstücken und Errichtung von zusätzlichen Hallen

60er und 70er Jahre

1978 Umwandlung des Einzelbetriebs in die Karl Schildecker Ges.m.b.H.

1976 Spezialisierung auf Tank- und Silo-Transporte sowie Gefahrgut-Transporte

1973 Erweiterung des Betriebsareals - Neubau von Hallen und Gebäuden

1970 Einstieg in die Beförderung von Kunststoffen in Großraumsilos

1966 Tod des Firmengründers – der Sohn Karl Schildecker und seine Frau Elisabeth übernehmen das Unternehmen

196Anschaffung des 1. Silowagens zum Transport von Zucker

40er Gründungsjahre

1949 Einsatz von Lastkraftwagen im Holz- und Rübentransport

1945 Karl Schildecker gründet das Transportunternehmen unter schwierigsten Nachkriegsbedingungen mit einem Traktor